Kategorie: Kultur, Sport und Freizeit (Seite 1 von 3)

Ein Erfolgsmodell – 10 Jahre Bamberger Ferienabenteuer

Stadt und Landkreis luden kürzlich zum 10-jährigen Jubiläum des Bamberger Ferienabenteuers ein. Gefeiert wurde im Bauernmuseum Bamberger Land, wo gerade eine Abenteuerwoche stattfand. Bei strahlendem Sonnenschein empfingen die Kinder der Ferienbetreuung alle Gäste mit Zitronensekt und farbenfrohen Blumen- und Kräuterbroten und hatten für die Ehrengäste selbstgebaute Throne aus Weidenstöcken vorbereitet.

Weiterlesen

Langeweile in den Sommerferien? Dann ab in den Bruderwald!

Die Sommerferien fangen an und es stellt sich die Frage: Was machen wir in den Ferien?
In der Broschüre „Kostenlose Freizeitmöglichkeiten für Familien in Bamberg“ haben wir zahlreiche Ideen gesammelt. Eine davon wollen wir heute vorstellen: Den Walderlebnispfad im Bruderwald! 

Weiterlesen

Ein Malbuch für Kinder

Malen Ihre Kinder gerne?
Dann drucken Sie doch immer mal wieder eine Seite des Malbuchs für Ihre Kinder aus (auf >>Das Kindermalbuch<< klicken )

Das Buch wurde uns freundlicherweise von einer Spenderin, die gerne malt,  zur Verfügung gestellt. Es enthält  40 verschiedene Motive. Sicher ist auch für Ihr Kind das richtige Motiv dabei.
Und gerade wenn Sie in den großen Ferien unterwegs sind, könnte das Malbuch eine willkommene Abwechslung sein.

>>Das Kindermalbuch<<

 

Bücher für Kinder – von Famblo-Lesern gelesen

Famblo-Follower haben unserer Redaktion ihre Lieblingsbücher aus der eigenen Kindheit vorgestellt !

Wir empfehlen diese Kinderbücher gerne weiter – für Freizeit, Ferien und Gute-Nacht-Geschichten

Einfach auf Buchtitel klicken und dann gibt’s mehr Infos dazu …..

Pinguin Williwack

Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab?

Ich und meine Schwester Klara

Spielst du mit, kleiner Schnapp?

Sadako will leben

Eure Famblo-Redaktion

 

 

 

Fahrradstadtplan Bamberg mit allen Bamberger Spielplätzen

Für alle Familien, die gerne mit dem Rad unterwegs sind, gibt es den „Radl-Stadtplan“. Ich finde, der ist sehr empfehlenswert und eigentlich viel zu wenig bekannt. Beim Tourismus und Kongress Service ist er erhältlich gegen eine geringe Gebühr.

Es ist doch viel schöner und interessanter, sich mit dem Radl durch unsere wunderschöne Stadt  fortzubewegen. Da hat man auf alle Fälle keine lästige Parkplatzsuche, keinen Stau und obendrein schont man die Umwelt. Im Fahrradstadtplan sind verkehrssichere und direkte Stadtteilverbindungen gut zu finden, die sogenannten City-Routen (rot gepunktelt).

Für Kinder und natürlich auch Eltern, die ihren Kindern in aller Ruhe beim Spielen zuschauen wollen, sind  Spielplätze ein ganz wichtiges Ziel im städtischen Raum. Deshalb sind mit einem roten Sandeimer im  „Radl-Stadtplan“ alle Bamberger Spielplätze gut gekennzeichnet. Und wenn man wissen will,  ob der Spielplatz für Kleinkinder geeignet ist, ob er eine Tischtennisplatte hat oder ob man dort auch Volleyball spielen kann, braucht man bloß hinten in der Agenda nachzuschauen. Der Fahrradstadtplan enthält übrigens noch viele weitere Informationen, wie z.B. über Fahrradhändler in Bamberg oder über regionale Wanderwege usw. Aber schauen Sie doch selbst. Und wenn Sie den „Radl-Stadtplan“ mal ausprobiert haben, dann schreiben Sie uns doch Ihre Erfahrungen.

Gisela Filkorn

Neue Boschüre: Freizeitspaß für alle Familien in Bamberg

Die neue Broschüre des Familienbeirats Bamberg bietet Familien einen Überblick über kostenlose Freizeitmöglichkeiten für Familien im Raum Bamberg. Denn Freizeit mit Kindern muss nicht immer etwas kosten – den Spaß gibt es mit Kindern gratis.

Erstellt haben die neue Broschüre „Kostenlose Freizeitmöglichkeiten für Familien in Bamberg“ die Familienbeauftragte Gisela Filkorn zusammen mit zwei Mitgliedern des Familienbeirates, Barbara Lax und Isolde Reinold. Sie beinhaltet viele Ideen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung, die alle Familien nutzen können – egal wie groß der Geldbeutel ist oder wie lange sie in Bamberg leben. enthalten sind kulturelle und sportliche Angebote, Spielplätze und Spielaktionen, Anregungen für gemeinsame Wanderungen, Radtouren und Erlebnisse in der Natur. Extratipps zum gemeinsamen Spielen und Basteln fehlen ebenso wenig wie eine Zusammenstellung von verschiedenen Einrichtungen speziell für Familien und unterschiedliche Eltern-Kind-Gruppen. In Kürze soll der Flyer online in diverse Sprachen übersetzen werden.

Die erste Auflage der neuen Broschüre erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit – wir freuen uns über jede Anregung zur gemeinsamen Freizeitgestaltung und nehmen sie gerne in die nächste Auflage der Broschüre mit auf. Schicken Sie uns diese einfach per Mail an familienbeauftragte@stadt.bamberg.de oder geben Sie diese telefonisch durch unter 0951-87-1894.

Wo liegt die Broschüre aus?
Infothek im Rathaus Maxplatz, Jugendamt und Familienbeirat im Schloss Geyerswörth, Volkshochschule, Stadtbücherei, Tourismus und Kongress Service (Tourist-Information), Carithek und Familientreff Löwenzahn.

Und online?
Den Flyer können Sie hier direkt oder beim Familienportal Bamberg herunterladen.

Fünf Tipps für einen verregneten 1. Mai

Ein langes Wochenende steht mit dem 1. Mai vor der Tür. Haben Sie schon Pläne für die Familie? Leider soll es ja am Feiertag eher nasskalt werden. Wir haben fünf Tipps für Familien, damit der Tag trotzdem wunderschön wird.

1.  Gemeinsames Frühstück

Ob Gemüseschnippeln, Obstschälen, Eierkocher bestücken oder Tisch decken: Jeder hilft mit beim gemeinsamen Frühstück. Jeder packt mit an, so gut er kann. Wenn Sie gemeinsam ein gesundes und entspanntes Essen vorbereiten, fördert das den familiären Zusammenhalt. Und das Käsebrötchen und die Erdbeeren schmecken den Kindern noch besser mit der Wertschätzung, zusammen etwas geschafft zu haben

2.  Besuch eines familiengerechten Cafés

Ob Stadtteilcafés, Kindercafés oder ein Besuch einer Bäckerei, die am 1. Mai offen hat –  gönnen Sie sich zusammen mit der Familie Kaffee, Kakao  und Kuchen am Nachmittag. Das vertreibt auch jegliche Schlechtwetterstimmung!

3. Bastelsession

Holen Sie Papier, Schere und Stifte raus: Nutzen Sie die Zeit, um mit Ihren Kindern mal wieder richtig zu basteln. Im Alltag haben Sie selten Momente für ein kreatives Miteinander, nun können Sie sich in Ruhe gemeinsam hinsetzen. Und es muss nicht immer schwer sein: Schöne Inspirationen für Basteleien mit Kleinkindern finden Sie zum Beispiel hier oder für verschieden Altersstufen hier mitsamt Anleitungen.

4. Vorlesen

Setzen Sie sich bei einer heißen Kanne (Kinder-)Tee mit Ihren Kleinen auf die Couch, greifen Sie zu einem schönen Kinderbuch und lesen Sie ihrem Nachwuchs eine längere Geschichte vor. Gespannte Ohren und große Augen werden es Ihnen danken!

5. Gemeinsamer Museumsbesuch

Ob das Naturkundemuseum mit seinem schönen Vogelsaal, Stadtgeschichte im Historischen Museum oder Einblicke ins Gärtnerleben im Gärtner- und Häckermuseum – gerade an Regentagen kann man sich mit der Familie im Trockenen anschaulich und unterhaltsam zusammen weiterbilden. Eine hilfreiche Museumsübersicht findet man hier.

Fußball-Kids aufgepasst! – Fußballcamp in Bamberg

Die Audi Schanzer Fußballschule des FC Ingolstadt 04 kommt im Früh-Sommer wieder nach Bamberg und ist da bei der TSG 2005 Bamberg e.V. zu Gast.
Das Camp geht vom 12. – 16. Juni 2017.

Teilnehmen können alle fußballinteressierten Kinder der Geburtsjahrgänge 2004 – 2011, ist allerdings nicht umsonst.

Für Rückfragen einfach eine kurze Nachricht an die „Schanzer“ über E-Mail fussballschule@fcingolstadt.de schicken.

Klar gibt es weitere Information, nämlich auf der Homepage: https://www.audi-schanzer-fussballschule.de/vereine-camps/ ….. und da kann man sich auch anmelden

Die schönste Zeit des Jahres rechtzeitig planen: den Familienurlaub

Es ist höchste Zeit, die schönste Zeit des Jahres zu planen, den gemeinsamen Urlaub mit der Familie.  Dabei freuen sich bestimmt viele Familien über einen Zuschuss für die Urlaubskasse. Deshalb möchten wir die Eltern-Info des bayerischen Staatsministeriums gerne an Sie weitergeben  – Download Familienerholung Infoblatt
Und noch ein Tipp:
Bei uns im Familienbeirat können Sie sich die kostenlose Broschüre „Urlaub mit der Familie 2017/2018″ abholen. Dort finden Sie viele passende und vor allen Dingen bezahlbare Angebote von über 90 Familienferienstätten. Online finden Sie die Angebote auch unter „Urlaub mit der Familie“

Gisela Filkorn

KS:BAM und C.C.Buchner-Preis feiern ihr 10-Jahre-Jubiläum

Öffentliche Jubiläumsveranstaltung am 12. März 2017 im ETA Hoffmann Theater Bamberg

Um 14:00 Uhr geht’s los in Bambergs Stadttheater, nämlich im Wunderwald-Foyer:
Zu den Ausstellungen 10 Jahre KS:BAM und 10 Jahre C.C.Buchner-Preis können sich Groß und Klein auf Kreativaktionen freuen, u. a. Origamikunst, Papierfigurenbau, Druckwerkstatt, Knobelspiele, Kostüm- und Märchenecke

Die Feierlichkeiten für das 10-Jahre-Jubiläum beginnen um 15:30 Uhr. Ab 17:00 Uhr wird’s richtig spannend – da werden nämlich die diesjährigen C.C.Buchner- und Magellan-Preisträger proklamiert!

Ach ja – KS:BAM  ist der „Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas“, der C.C.Buchner Verlag gibt u.a. Schulbücher heraus und der Magellan Verlag kümmert sich um Bilder-, Kinder- und Jugendbücher.

Ältere Beiträge

© 2017 Famblo

Theme von Anders NorénHoch ↑